Kreisverwaltung Ostprignitz-Ruppin

Modellprojekt

Kreisverwaltung Ostprignitz-Ruppin


Virchowstraße 14-16
16816 Neuruppin

Kurzbeschreibung

Erarbeitung und Gegenüberstellung
a) der Einkommens- und Vermögensanrechnung nach dem bis zum 31.12.2019 geltenden Recht aus dem SGB XII und den ab 01.01.2020 in Kraft tretenden Bestimmungen des 2. Teils des SGB IX;
b) der Auswirkungen der Trennung der Leistungen der Eingliederungshilfe von den existenzsichernden Leistungen nach dem 2. Teil SGB IX ab 2020 im Gegensatz zum im Zeitraum 01.01.2018 - 31.12.2019 geltenden Recht in der täglichen Praxis der Leistungsgewährung seitens des Landkreises als Sozialhilfeträger.


- Erarbeitung von allgemeingültigen Excel-Tabellen zur Ermittlung der Einkommens- und Vermögensfreigrenzen und der Höhe des Einkommens-und Vermögenseinsatzes nach dem SGB IX und Nutzung in konkreten Einzelfällen
- daraus resultierend: Vergleich der anzurechnenden Einkommens- und Vermögenshöhen aus 2018 (SBG XII) und 2020 (SGB IX)

Wirkungsbereich des Projekts

- nur innerhalb des Landkreises Ostprignitz-Ruppin
- keine direkte Aussenwirkung

Beschreibung der Einbindung in die vorhandene Verwaltungsstruktur

Einsatz von 2 Mitarbeiterinnen, die bereits jahrelang in der Eingliederungshilfe arbeiten

Themen der Fallbearbeitung

  • Einkommens- und Vermögensanrechnung
  • Abgrenzung der neuen Leistungen der Eingliederungshilfe