FAQ zu den Fachdiskussionen

FAQ zu den Fachdiskussionen

So reden Sie mit!

Wir erstellen Fachdiskussionen für Sie, die sich mit einzelnen Themen des BTHG beschäftigen. Die Reihenfolge und konkrete Ausrichtung der Themen orientiert sich an den Themen des Projekts und den Reformstufen des BTHG.

Unsere Fachdiskussionen sind ein reines Online-Format: Wir stellen Ihnen zum jeweiligen Thema der Fachdiskussion Informationen zusammen. Sie können anhand dieser Dokumente oder auch darüber hinaus Ihre Beiträge und Fragen über ein Formular eingeben. Im Anschluss prüfen wir Ihren Beitrag datenschutzrechtlich und veröffentlichen diesen. In Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Experten recherchieren und verfassen wir Antworten für Sie.

Im folgenden FAQ haben wir die wichtigsten Fragen zum Ablauf der Fachdiskussionen für Sie zusammengestellt.

Wo finde ich die Fachdiskussionen?

Die aktuelle Fachdiskussion erreichen Sie über die Startseite dieser Website oder über den Hauptmenüpunkt Beteiligen. Wenn Sie regelmäßig Informationen über unsere Fachdiskussionen erhalten möchten, können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden.

Zudem haben wir Ihnen eine Übersicht der bisher geplanten Fachdiskussionen zusammengestellt.

Wie kann ich an der Fachdiskussion teilnehmen?

Sie können sich auf jede Fachdiskussion inhaltlich vorbereiten. Wir kündigen die Diskussionen frühzeitig über unseren Newsletter und über unseren Veranstaltungskalender an. Dort hinterlegt ist ein Link zur jeweiligen Seite der Fachdiskussion, wo wir Ihnen einen Überblick über das Thema geben und Materialien zum Einlesen bereitstellen.

Mit dem Starttermin der Fachdiskussion schalten wir die Beteiligungsseite frei, über die Sie Ihre Beiträge und Fragen eingeben können. Diese erreichen Sie über die Seite der Fachdiskussion. Grundsätzlich kann jeder an der Diskussion teilnehmen und sowohl allgemeine als auch spezifische Fragen eingeben.

Bitte beachten Sie: Eine auf den Einzelfall bezogene Rechtsberatung kann hier nicht stattfinden!

Welche Fragen kann ich stellen?

Grundsätzlich können Sie sowohl allgemeine als auch spezifische Fragen zum Thema stellen. Sie müssen kein Spezialist im jeweiligen Fachgebiet sein, um teilzunehmen.

Wir können Ihnen zu bestimmten Fragen aber keine Antworten garantieren. Dies betrifft folgende Fälle:

  • Eine Auslegung von Rechtsbegriffen wird durch das Projekt nicht erfolgen!
  • Eine auf den Einzelfall bezogene Rechtsberatung kann hier nicht stattfinden!

Wie gebe ich einen Beitrag ein?

Ab dem Starttermin finden Sie auf der Seite der Fachdiskussion einen Link, der Sie auf die Beteiligungsseite führt. Dort finden Sie Auszüge aus dem Gesetz sowie eine Reihe von Dokumenten. Um einen Beitrag einzugeben, haben Sie drei Möglichkeiten:

  1. Allgemeine Fragen zum Thema der Fachdiskussion: Am linken Seitenrand finden Sie einen Kasten mit dem Button "Reden Sie mit!". Der Klick auf den Button öffnet das Formular, in das Sie Ihren Text eingeben können.
  2. Fragen zu hinterlegten Dokumenten: In der Mitte der Seite sehen Sie die Dokumente, die wir zum Thema eingestellt haben. Diese können Sie mit Klick auf den Button "Dokument öffnen und Beitrag verfassen" aufrufen. Am linken Seitenrand erscheint ein Inhaltsverzeichnis des Dokuments, mit dessen Hilfe Sie navigieren können. Möchten Sie Ihren Beitrag zu einem bestimmten Kapitel abgeben, klicken Sie auf den Button "Einen Beitrag mit Bezug zu diesem Kapitel abgeben". Dann erscheint das Formular, in das Sie Ihren Text eingeben können.

Kann ich nachträglich verändern, ob ich meinen Beitrag allgemein oder zu einem Dokument einreiche?

Ja. Wenn Sie im Beitragsformular Ihren Text eingeben, finden Sie unter dem Eingabefeld die Punkte "Dokumentbezug ändern" und "Dokumentbezug entfernen".

Bevor Sie das Formular abschicken finden Sie zudem eine Übersicht aller Angaben und können den Dokumentbezug dort ebenfalls noch einmal ändern.

Was bedeutet "Ich möchte, dass mein Beitrag online einsehbar ist. Mein Name wird dabei nicht genannt."?

Wenn Sie das Kästchen anklicken, veröffentlichen wir Ihren Beitrag nach einer datenschutzrechtlichen Prüfung auf unserer Website. Dies erfolgt komplett anonym. Die veröffentlichten Beiträge finden Sie auf der Beteiligungsseite der Fachdiskussion am rechten Seitenrand im Reiter "Beiträge". Hier können Sie zudem die Beiträge anderer Nutzer mit Klick auf den Button "Beitrag unterstützen" befürworten. Das gibt uns einen Hinweis, welche Fragen oder Beiträge für Sie besonders wichtig sind.

Warum muss ich mein Bundesland und meine Organisation angeben, um einen Beitrag einzureichen?

Uns erreichen Beiträge und Fragen aus den unterschiedlichsten Bereichen des Sozialrechtlichen Dreiecks. Um Ihren Beitrag inhaltlich einzuordnen und eine passende Antwort zu erstellen sowie relevante Materialien zu recherchieren, benötigen wir diese Angaben. Sie lassen keinen Rückschluss auf Ihre Identität zu.

Kann ich meinen Beitrag anonym einreichen?

Ja. Sie können sich entscheiden, ob Sie Ihren Beitrag namentlich oder anonym einreichen möchten sowie ob Sie den Namen Ihrer Organisation und Ihre Funktion nennen möchten. Dies sind KEINE Pflichtangaben!

Wollen Sie eine persönliche Antwort von uns erhalten, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse im Betragsformular angeben. Diese ist für uns nicht sichtbar und kann durch das Projektteam nicht ausgelesen werden, um Ihre Anonymität zu gewährleisten.

Kann ich das Eingeben meines Beitrags unterbrechen?

Ja. Ihr Browser speichert Ihre Eingaben zwischen, sofern Sie keine besonderen Einstellungen für Cookies gesetzt haben. Wenn Sie das Beitragsformular später wieder aufrufen, sind alle von Ihnen früher eingegebenen Informationen noch vorhanden. Das dient der Barrierefreiheit.

Senden Sie das Formular ab, werden die Cookies gelöscht und Sie können das Beitragsformular neu starten.

Kann ich meinen Beitrag löschen und neu beginnen?

Ja. Bevor Sie Ihren Beitrag absenden, sehen Sie noch einmal alle Angaben, die Sie gemacht haben, im Überblick. Dann können Sie entweder im Formular links unten auf "Beitrag verwerfen" klicken oder rechts unten auf "Beitrag absenden".

Klicken Sie auf "Beitrag verwerfen" können Sie auf der Beteiligungsseite weitere Dokumente einsehen und einen neuen Beitrag verfassen.

Wo finde ich die Beiträge, die von mir oder anderen eingereicht wurden?

Die veröffentlichten Beiträge finden Sie auf der Beteiligungsseite der Fachdiskussion am rechten Seitenrand im Reiter "Beiträge". Hier können Sie zudem die Beiträge anderer Nutzer mit Klick auf den Button "Beitrag unterstützen" befürworten. Das gibt uns einen Hinweis, welche Fragen oder Beiträge für Sie besonders wichtig sind.

Wie erhalte ich eine Antwort auf meinen Beitrag/meine Frage?

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse im Beitragsformular hinterlegt haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail, wenn ihr Beitrag veröffentlicht wurde. Sobald wir eine Antwort recherchiert haben, erhalten Sie diese ebenfalls als E-Mail.

Haben Sie Ihre E-Mail-Adresse nicht hinterlegt, können wir Ihnen keine persönliche Antwort zukommen lassen. Dann finden Sie Ihren Beitrag oder Ihre Frage in der neuen Version des BTHG-Kompasses, den wir ein bis zwei Wochen nach Ende einer Fachdiskussion auf dieser Website veröffentlichen.

HINWEIS: Ihr Beitrag bleibt auch dann anonym, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen. Diese ist für uns zu keinem Zeitpunkt sichtbar.

Wann erhalte ich eine Antwort auf meinen Beitrag?

Generell bemühen wir uns, Ihnen so schnell wie möglich eine Antwort zukommen zu lassen. Die Bearbeitungszeit wird je nach Thema und Kern Ihrer Frage sehr unterschiedlich sein und davon abhängen, ob wir externe Experten oder Ministerien hinzuziehen müssen.

Sollte sich abzeichnen, dass dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird, informieren wir Sie darüber. Voraussetzung dafür ist, dass Sie im Beitragsformular Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen.

 

Was passiert, wenn ich meinen Beitrag eingereicht habe?

Sofern Sie eine E-Mail-Adresse im Beitragsformular hinterlegt haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail, sobald Ihr Beitrag veröffentlicht wurde sowie später eine persönliche Antwort.

Darüber hinaus sortieren wir die Beiträge, fassen ähnliche Anfragen zusammen, bereiten sie redaktionell auf und recherchieren entsprechende Antworten. Diese werden von uns ein bis zwei Wochen nach Abschluss der Fachdiskussion als neue Version des BTHG-Kompasses auf dieser Website veröffentlicht.

Veranstaltungen zum Thema

22.01.2018 – 16.02.2018

Fachdiskussion: Bedarfsermittlung und ICF-Orientierung

Zeit
bis 16.02.2018
Ort
www.umsetzungsbegleitung-bthg.de

Mit dem BTHG sollen die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) umgesetzt und Menschen mit Behinderungen eine möglichst volle, wirksame und gleichberechtigte Teilhabe in allen Lebensbereichen ermöglicht werden.

Fachdiskussion

Ihre allgemeinen Beiträge und Fragen zum BTHG

Sie haben allgemeine Anmerkungen oder Fragen zum BTHG? Sie möchten zusätzliche Informationen zu Intention, Hintergrund oder Regelungsinhalten? Dann geben Sie hier Ihren Beitrag.

Überblick Fachdiskussionen

Diese Fachdiskussionen erwarten Sie in 2018

Damit Sie sich auf die Fachdiskussionen vorbereiten können, geben wir die Termine auf dieser Seite bekannt. Außerdem können Sie bereits geschlossene Fachdiskussionen über den Zeitstrahl aufrufen.