Webinar Schnittstellen Überblick

Webinar-Reihe "Schnittstellen der Eingliederungshilfe"

Die Schnittstellen der Eingliederungshilfe im Überblick

Die Leistungen der Eingliederungshilfe grenzen an Leistungen anderer Sozialleistungssysteme an. In der Abgrenzung und Verzahnung dieser Leistungen gibt es noch viele Herausforderungen und offene Fragen.

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) ist in seinen Auswirkungen viel mehr als eine Reform des SGB IX. Zum Teil wurden die Schnittstellen der Eingliederungshilfe mit anderen Sozialleistungssystemen durch das BTHG vergrößert, zum Teil sind neue Schnittstellen hinzugekommen. Das Ziel personenzentrierter Hilfen und Leistungen wie aus einer Hand fordert von den Reha-Trägern Gestaltungswillen und Kreativität. Besonders in der Pflege haben sich die Definitionen wie auch die Inhalte von Leistungen der Eingliederungshilfe und Leistungen der Pflegeversicherung weiter angenähert. Auch die Schnittstellen u. a. zur Kinder- und Jugendhilfe sowie zum Sozialgesetzbuch V bekommen im Rahmen des BTHG neue Relevanz.

Die Webinar-Reihe „Schnittstellen der Eingliederungshilfe“ bietet einen Überblick über die Schnittstellen der Eingliederungshilfe zu Leistungen anderer Sozialleistungssysteme. Die Referentinnen und Referenten thematisieren die Herausforderungen einzelner Schnittstellen und zeigen auf, welche Lösungsansätze für den Umgang mit diesen Schnittstellen in der Praxis diskutiert werden.

Den Einstieg in diese Webinar-Reihe gestaltet Annett Löwe, juristische Referentin bei der Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e. V. Sie wird zunächst einen Überblick über das gegliederte System der sozialen Sicherung in Deutschland geben. Steuerfinanzierte stehen beitragsfinanzierten Leistungssystemen mit je eigenem Versicherungszweck und eigenen Zugangsvoraussetzungen gegenüber. Um in diesem System „Leistungen wie aus einer Hand“ zu ermöglichen, gilt es, systembedingte Leistungslücken oder -abbrüche zu erkennen. Erst dann lassen sich die Übergänge zwischen den Systemen (pro-)aktiv gestalten.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wie nehme ich am Webinar teil?

Wir haben in einem How-To alle wichtigen Schritte für Sie zusammengestellt.

Mitschnitt

Den Mitschnitt des Webinars können Sie hier nachschauen.

Weitere Termine der Webinar-Reihe

Ort
www.umsetzungsbegleitung-bthg.de
Zeit
08.04.2020 11:00 Uhr – 12:00 Uhr