Gesamtplan nach § 117 SGB IX n.F.- aus der Praxis für die Praxis

Vertiefungsveranstaltung

Gesamtplan nach § 117 SGB IX n.F. - aus der Praxis für die Praxis

Im Zuge des Inkrafttretens des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) sind zum 01.01.2018 mit den §§ 141 ff. SGB XII (§§ 117 ff. SGB IX n.F. ab 01.01.2020) die Neuregelungen zur Gesamtplanung in Kraft getreten. Die gesetzliche Vorschrift verbindet die bereits hohen Anforderungen an eine Gesamtplanung mit umfassenden Beratungs- und Unterstützungspflichten an die Teilhabeplanung nach § 19 SGB IX, Teil 1.

Die Vertiefungsveranstaltung befasst sich eingehend mit den neuen gesetzlichen Anforderungen, identifiziert im Rahmen eines strukturierten Erfahrungsaustausches Best Practice-Beispiele und arbeitet an Lösungen für die skizzierten Anforderungen.

Ziele:

  1.     Sie kennen den Hintergrund, die wesentlichen Inhalte und die Phasen des Inkrafttretens des Bundesteilhabegesetzes.
  2.     Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Inhalten und Anforderungen der Gesamtplanung (§§ 141 ff. SGB XII (§§ 117 ff. SGB IX n.F. ab 01.01.2020)) und Teilhabeplanung (§ 19 SGB IX) sind bekannt.
  3.     Im Rahmen eines strukturierten Erfahrungsaustausches werden Fragestellungen und Lösungen für die Praxis entwickelt.

Anmeldung

Ort
Ringhotel Alpenhof
Donauwörther Str. 233
86154 Augsburg
Zeit
08.05.2019 14:00 Uhr –
10.05.2019 13:00 Uhr