Regionalkonferenz Bayern

Regionalkonferenz

Regionalkonferenz Bayern Umsetzungsbegleitung BTHG

Im Rahmen des Projekts Umsetzungsbegleitung Bundesteilhabegesetz plant der Freistaat Bayern eine Regionalkonferenz für Vertreterinnen und Vertreter der (zukünftigen) Träger der Eingliederungs- und Sozialhilfe, der Leistungserbringer und für Vertreterinnen und Vertreter von Menschen mit Behinderungen. Im Zentrum der Veranstaltung stehen wesentliche Regelungsinhalte des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) und der gemeinsame Austausch über deren Umsetzung in der Praxis.

Die Regionalkonferenz bietet in moderierten Workshops Informationen zum Umsetzungsstand des BTHG in Bayern und Raum zum intensiven fachlichen Austausch.  Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales wird zudem einen Überblick zum Umsetzungsstand des BTHG auf Bundesebene geben.
 
Die vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales veranstaltete ConSozial ist Deutschlands größte KongressMesse für den Sozialmarkt. Sie feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen unter dem Motto „Digitalisierung menschlich gestalten“. Mehr als 100 Programmpunkte in Kongress und Messe sowie rund 220 Aussteller aus allen Bereichen der Sozialwirtschaft locken jährlich mehr als 5500 Besucherinnen und Besucher ins Messezentrum Nürnberg. Auch Themen rund um das Bundesteilhabegesetz können Sie auf der ConSozial finden. Nutzen Sie auch den Abend der Begegnung am 7. November zum Kennenlernen und Vertiefen Ihrer Themen. Mehr Informationen erhalten Sie auf www.consozial.de.

Kosten für die Teilnahme an der Veranstaltung

Mitglieder des Deutschen Vereins: 180 €
Nichtmitglieder: 220 €

Die Teilnahme an der ConSozial ist im Ticketpreis enthalten.

 

Weitere Infos folgen in Kürze.


 

Ort
Messezentrum Nürnberg
NCC Ost
90471 Nürnberg
Zeit
07.11.2018 15:30 Uhr –
08.11.2018 16:00 Uhr