Digitale Fachveranstaltung zur Schnittstelle der Eingliederungshilfe zur Bundesagentur für Arbeit

Digitale Veranstaltungsreihe "Schnittstellen der Eingliederungshilfe"

Schnittstelle der Eingliederungshilfe zur Bundesagentur für Arbeit

In dieser digitalen Fachveranstaltung geht Frau Prof. Dr. Katja Nebe, Professorin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Recht der Sozialen Sicherheit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, auf die Schnittstellen der Eingliederungshilfe zur Bundesagentur für Arbeit ein.

Durch das Inkrafttreten des Bundesteilhabegesetzes haben sich insbesondere die Anforderungen rund um den Reha-Prozess verändert. Durch die gesetzliche Intention zum Thema Teilhabeplanung gem. §§ 15 und 19 SGB IX auch im Kontext von aufeinanderfolgenden Leistungen mehrerer Reha-Träger ergeben sich für die trägerübergreifende Zusammenarbeit neue Anforderungen und Prozesse, die zwischen den beteiligten Reha-Trägern zu besprechen und abzustimmen sind.

Bei Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben gem. § 5 Nr. 2 SGB IX kommen dabei vor allem die beiden Reha-Träger Bundesagentur für Arbeit und der Eingliederungshilfe-Träger in Frage. Allerdings ist die Schnittstelle Eingliederungshilfe zu den Leistungen der Bundesagentur für Arbeit eng verzahnt mit den Leistungen der Rentenversicherungsträger und der dortigen Feststellung zu einer möglichen Erwerbsminderung. Eine frühe Klärung unter Beteiligung der drei Träger ist besonders für die Leistungen im Werkstattbereich und bei anderen Leistungsanbietern sowie beim Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt – ggf. als Budget für Arbeit - notwendig.

In der Veranstaltung wird daher besonders die Zusammenarbeit der Reha-Träger im Rahmen des Teilhabeplans im Fokus stehen. Hierbei liegt die Herausforderung in der Praxis vor allem darin, den leistenden Reha-Träger gem. § 14 SGB IX sowie die beteiligten Reha-Träger gem. § 15 Abs. 2 SGB IX zu bestimmen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wie nehme ich an der digitalen Veranstaltung teil?

Wir haben in einem How-To alle wichtigen Schritte zusammengestellt.

Weitere Termine der digitalen Veranstaltungsreihe

Ort
www.umsetzungsbegleitung-bthg.de
Zeit
25.08.2020 11:00 Uhr – 12:00 Uhr