AUSGEBUCHT: Gemeinsam vom Gesetz zur Praxis - Bilanz und Ausblick zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

Bilanz und Ausblick zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

Bilanzveranstaltung "Gemeinsam vom Gesetz zur Praxis"

Am 16. und 17. September 2019 lädt das Projekt Umsetzungsbegleitung BTHG Vertreterinnen und Vertreter von Bund, Ländern, Leistungsträgern, -erbringern sowie Organisationen von und für Menschen mit Behinderungen zu einer Bilanzveranstaltung nach Berlin ein.

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über den aktuellen Umsetzungsstand auf der Ebene von Bund, Ländern und Kommunen. Begleitet wird die Veranstaltung durch eine Ausstellung der Projekterkenntnisse zu den wesentlichen Themen der Umsetzung des BTHG.

Ziele

Anhand der Ergebnisse der Projektarbeit werden offene Fragen, problematische Schnittstellen, Herausforderungen und Lösungskonzepte im bisherigen Umsetzungsprozess des Bundesteilhabegesetzes thematisiert. An acht Diskussionsstationen erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich auf Basis der Erkenntnisse auszutauschen.

Veranstaltungsprogramm

Das vorläufige Programm (Stand 26. Juni 2019) können Sie hier herunterladen:

Kosten für die Teilnahme an der Veranstaltung

Mitglieder des Deutschen Vereins: 175 €
Nichtmitglieder: 220 €

Bitte beachten Sie! Aktuell erfolgt eine Auswahl aus den eingegangenen Anmeldungen, um die an der Umsetzung des BTHG beteiligten Akteursgruppen angemessen abzubilden. Pro Organisation können wir zudem nur eine Person berücksichtigen.

Buchung von Übernachtungsmöglichkeiten:    

Wir haben für Sie Kontingente im Tagungshotel reserviert. Die Anmeldung und Zahlung erfolgt direkt beim Hotel. Einen Link zur Hotelzimmerbuchung erhalten Sie mit der Zusage. Wenn Sie ein barrierefreies oder barrierearmes Zimmer wünschen, geben Sie dies bitte im Zuge der Anmeldung beim Tagungshotel an.