DV Rössel Gallep Reform des SGB VIII

Digitale Fachveranstaltung

Reform des SGB VIII - Das kommt auf uns zu

Mit dem Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG) steht nun, 30 Jahren nach Inkrafttreten des SGB VIII, eine grundlegende Neugestaltung des Rechts der Kinder- und Jugendhilfe an. Die digitale Fachveranstaltung des Deutschen Vereins wird sich intensiv mit den zentralen Themen der Reform auseinandersetzen: Besserer Kinderschutz, Stärkung von Kindern und Jugendlichen, die in Pflegefamilien oder in Einrichtungen der Erziehungshilfe aufwachsen, Hilfen aus einer Hand für Kinder mit und ohne Behinderungen, mehr Prävention vor Ort und mehr Beteiligung von jungen Menschen, Eltern und Familien.

Die Themenschwerpunkte der Veranstaltung werden von den aktuellen Entwicklungen im Gesetzgebungsverfahren bestimmt.

Der Deutsche Verein bietet mit dieser digitalen Fachveranstaltung ein Forum zur aktuellen Entwicklung im Bereich der Reform des SGB VIII mit der Möglichkeit zum Austausch und der Information. Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Leitungskräfte der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfe, Expert/innen aus Wissenschaft, Verwaltung, Politik und Verbänden.

Anmeldeschlus ist der 02.11.2020.

 

Für fachliche Fragen steht Ihnen gern zur Verfügung:
Max Rössel, wissenschaftlicher Referent
030 62980 220
roessel@deutscher-verein.de

 

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich gern an:
Bärbel Winter
030 62980 605
winter@deutscher-verein.de

 

Den Link zur Onlineanmeldung sowie zum Veranstaltungsprogramm finden Sie hier:

Ort
www.deutscher-verein.de
Zeit
03.12.2020 10:00 Uhr –
04.12.2020 12:30 Uhr