Überblick zu den Fachdiskussionen in 2018/19

Überblick Fachdiskussionen

Diese Fachdiskussionen erwarten Sie in 2018

Damit Sie sich auf die Fachdiskussionen vorbereiten können, geben wir die Termine auf dieser Seite bekannt. Außerdem können Sie bereits geschlossene Fachdiskussionen über den Zeitstrahl aufrufen.

Über das gesamte Projekt

Ihre allgemeinen Beiträge und Fragen zum BTHG

Sie haben allgemeine Anmerkungen oder Fragen zum BTHG? Sie möchten zusätzliche Informationen zu Intention, Hintergrund oder Regelungsinhalten? Dann geben Sie hier Ihren Beitrag ein.

22. Januar - 16. Februar 2018

Bedarfsermittlung und ICF-Orientierung

Mit dem BTHG sollen die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention umgesetzt werden. Zentraler Bestandteil ist die Bedarfsermittlung orientiert an der Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF). Die Fachdiskussion thematisiert das bio-psychosoziale Modell der ICF, den neuen Behinderungsbegriff ausgehend von der UN-Behindertenrechtskonvention und die bisher eingesetzten Instrumente zur Bedarfsermittlung.

05. März - 30. März 2018

Teilhabe- und Gesamtplanverfahren - Chance für Leistungen wie aus einer Hand

Weitere Informationen folgen in Kürze.

16. April - 11. Mai 2018

Teilhabe am Arbeitsleben

Mit dem BTHG soll die Teilhabe am Arbeitsleben gestärkt und mehr Alternativen zur Beschäftigung in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) geschaffen werden. Die Fachdiskussion thematisiert die Öffnung für andere Leistungsanbieter aus dem Schulungs- und Unterstützungsbereich, das Budget für Arbeit und die Verknüpfung mit den potenziellen Arbeitgebern auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

25. Juni bis 20. Juli 2018

Gesamtplan

Weitere Informationen folgen in Kürze.

03. bis 28. September 2018

Trägerübergreifende Bedarfsermittlung

Stellt ein Rehabilitationsträger fest, dass er den Teilhabebedarf des Antragstellers nicht allein erfüllen kann, sondern dass neben ihm noch ein (oder mehrere) andere Rehabilitationsträger zur Leistungserbringung nach ihren Leistungsgesetzen infrage kommen, regelt das BTHG, dass alle Träger ihre Leistungen koordinieren und gemeinsam einen Teilhabeplan erstellen sowie zusammenarbeiten. Die Fachdiskussion thematisiert Fragen der praktischen Umsetzung.

 

Weitere Informationen folgen in Kürze.

15. Oktober bis 09. November 2018

Teilhabeplan

Weitere Informationen folgen in Kürze.